Video: Ruhige Worte zu aufregenden Zeiten

Rede von Dagmar Henn

Vorwort von Holger Grünwedel

Die durch Corona ausgelösten Veränderungen betreffen viele Bereiche des Lebens. Die gesellschaftliche Stimmung ist aufgeheizt, ruhige und sachliche Diskussion ist kaum noch möglich. Viele haben zu Recht Angst um ihre Existenz.
Die Vorgaben, die -so wird es zumindest gesagt – der Pandemie geschuldet sind, greifen tief in das Leben der Menschen ein. Soziale Kommunikation wird erschwert, und gleichzeitig verändert sich die Arbeitssituation vieler durch ‚home office‘. Geht es dabei wirklich um die Pandemie? Oder ist Corona nur ein willkommener Vorwand, um weitere Lasten auf die normalen Bürger abzuwälzen – im Interesse der oberen Zehntausend?

 

Dagmar Henn ist Mitglied des Deutschen Freidenker-Verbandes, Landesverband Berlin

Direktlink zum Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=sv5NOoTiqGY


Bild: pixabay.com / Tumisu / Pixabay License